500 Jahre Reformation

1517 schlug Luther seine berühmten „95 Thesen“ an das Hauptportal der Schlosskirche von Wittenberg. „R – 500 Jahre Reformation“ ist ein Projekt des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK, welches sich bis 2017 inspirieren lassen möchte. Welches sind heute unsere „Thesen“ für das Evangelium?

Die Internetseite www.ref-500.ch ist die zentrale Plattform für das nationale Projekt zu den Reformationsfeierlichkeiten von 2014 bis 2018. Der Themenkalender soll Denkanstösse geben und bietet die Möglichkeit, Fragen anzusprechen, die man mit anderen teilen möchte.

Der Kirchenbund vertritt rund 2 Millionen Protestantinnen und Protestanten in 26 Kirchen in der Schweiz, er nimmt Stellung zu Politik, Wirtschaft und Glaubensfragen, und ist auch Ansprechpartner des Bundes. Der SEK nimmt die gemeinsamen Interessen unserer Kirchen wahr und vertritt sie auf nationaler und internationaler Ebene.

Den Themenkalender und weitere Produkte können Sie im Online-Shop von Ref-500 bestellen.

Der Kirchenrat der Evang.-ref. Kantonalkirche wünscht Ihnen viel Freude und wohltuende Erlebnisse zu 500 Jahre Reformation.

 

 

 

 

2014-11-09T17:59:42+00:006. November 2014|Allgemeines, SEK . FEPS|
Aktuelle Hinweise!

Winter 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Kirchenrat beschäftigt sich unter anderem bis März 2019 mit der Jahresberichterstattung. Die Kirchenratsmitglieder schreiben ihre Ressortberichte und lassen so die einzelnen Aktivitäten und das Erreichte nochmals Revue passieren. Die Jahresrechnung wird abgeschlossen und geprüft, Statistiken werden aktualisiert, der Dialog mit den Kirchgemeinden wird auf verschiedenen Ebenen weitergeführt und vertieft.

Der neue Jahresbericht 2018 wird vor Ende März zur Verfügung stehen und anlässlich der nächsten Synode (13. April 2019 in Lachen) zur Genehmigung vorgelegt.

Wir wünschen Ihnen eine gute und gesunde Winterzeit!

 

Ihre Kantonalkirche Schwyz

Barbara Niklaus und Heinz Fischer  –  im Namen des gesamten Kirchenrats-Team

X