> zur Webseite der Kirchgemeinde March

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde March setzt sich aus den neun politischen Gemeinden des Bezirks March: Lachen, Altendorf, Galgenen, Schübelbach, Reichenburg, Wangen, Tuggen, Vorderthal und Innerthal, zusammen. Sie zählt rund 5800 Mitglieder, was knapp 14% der Gesamtbevölkerung entspricht.
Die Kirche, erbaut 1875 bis 1878, steht in Siebnen an der Fabrikstrasse. Im Jahre 1948 wurde in Lachen an der Gartenstrasse, direkt hinter dem Bahnhof, ein Kirchgemeindehaus errichtet und 1996 erweitert.

Gottesdienste

Die Sonntagsgottesdienste finden in der ganzen March um 10.00 Uhr statt. In der Regel finden sie dreimal monatlich in der Kirche Siebnen, einmal im Kirchgemeindehaus in Lachen und sporadisch unter der Woche in den Alterswohnheimen der Region statt.

Angebote für Kinder, wie ‚Fiire mit de Chliine‘, Sonntagsschule, ‚Mc-Naki‘ und Kinderfreizeit und Cevi sind Teile des Kirchgemeindelebens. Der Kirchenchor probt jeden Mittwoch um 20.15 h im Kirchgemeindehaus in Lachen, ausgenommen Schulferien; Mitwirkung bei Gottesdiensten, alle 2 Jahre ein Konzert. Der Frauenverein trifft sich zu regelmässigen Zusammenkünften gemäss Jahresprogramm; Mitwirkung bei Gemeindeveranstaltungen. Bibelgesprächs- und Hausbibelkreise treffen sich 14- täglich im Kirchgemeindehaus oder bei Privatpersonen. Senioren, Alleinstehende, Jugendtreff und Osthilfe sind weitere Gruppen, die sich regelmässig treffen.

> zur Webseite der Kirchgemeinde March

Gueggel2